KjG Altenfurt :: Pfarrbrief März 2007

KjG Altenfurt

Menü öffnen Menü schließen

Pfarrbrief März 2007

Katholische Junge Gemeinde St.Sebald Nürnberg-Altenfurt

In alter Frische begrüßen wir euch im Jahr 2007 und legen auch gleich los:

Eine bundesweite Plakatwandaktion im Rahmen der Aktion „Mensch komm!“ startete die KjG im Dezember. Unser Aktionsteam machte sich, bewaffnet mit Leitern, Farben und Pinseln, auf in die Gleiwitzer Straße. Also nix wie ran an die Farben und los ging's. Die Angebote in unserer Pfarrei stellten wir mit einigen Symbolen dar: Eine Kerze für die religiösen Elemente, wie Jugendgottesdienste, Spätschichten und Taizé-Gebete, Luftballons und eine Maske für Partys und Geselliges; Für den Höhepunkt des Jahres, unser Zeltlager, malten wir Zelt und Fahnenmast. Die Gruppenstunden wurden durch spielende Kinder repräsentiert. Für Demokratie und Mitbestimmung folgten zwei diskutierende Personen. In die Mitte kam ein Seelenbohrer (das KjG-Logo) aus bunten Handabrücken.
Das Aktionsteam vor der Plakatwand

Zu drei Spätschichten trafen wir uns im Advent in der Rundkapelle. Leider waren nur wenige da, denen hat es dafür aber sehr gut gefallen. Vielleicht schaffen wir es ja, dass nächstes Jahr wieder mehr kommen.

An der Gruppenleiterschulung im Januar nahmen elf Jugendliche aus unserer Pfarrei teil. In den Grund- und Aufbaukursen erhielten sie wertvolle Tipps für ihren Alltag in der Jugendarbeit. Eine neue Gruppenstunde steht auch schon in den Startlöchern.

Unsere jährliche Mitgliederversammlung fand -nach einer kleinen Terminänderung- am 26. Januar statt. Nach dem Jahresrückblick wurden drei Posten der Pfarrjugendleitung neu gewählt. Pfarrjugendleitung sind jetzt Sabrina Behr, Lisa Fischer, Johannes Anderl & Markus Sauerbeck. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal bei unseren langjährigen Pfarrleitern Christian und Jürgen Schuster. Nach der Jahresplanung aßen wir gemeinsam Pizza und schauten uns das Video vom Zeltlager an.

Der Kinderfasching am 16. Februar war ein riesen Erfolg. Etwa 50 Kinder tummelten sich bunt verkleidet im Pfarrheim. Bei Spielen wie der Reise nach Jerusalem, dem Brezelschnappen und Mohrenkopf-Wettessen zeigten auch die jüngsten was in ihnen steckt. Der Zwerg bei der Kostümprämierung Ein Zwerg erhielt den Preis für das beste Kostüm.
Pollonaise durchs Pfarrheim

Am 4. März gestalten wir wieder einen Jugendgottesdienst. Danach laden wir zum Brunch im Pfarrheim ein. Diese Kombination kam bereits bei unserem letzten JuGo im November sehr gut an.

31 Jahre KjG Altenfurt. Am 12. Mai feiern wir unser großes Jubiläum. Dazu laden wir unsere Mitglieder, ihre Familien und ganz besonders alle Ehemaligen ein. Bei Kaffee und Kuchen werden wir unsere aktuellen Aktionen und Gruppen vorstellen, Fotos und Videos anschauen, in der Nostalgie alter Zeiten schwelgen und einen Blick auf die Geschichte der KjG Altenfurt wagen. Für unsere Jüngeren bereiten wir ein lustiges Spieleangebot vor. Abends wird gegrillt und später steigt dann noch eine große Party mit Live-Band.
Wir brauchen Ihre Hilfe! Haben Sie noch Fotos von früher? Halten Sie Kontakt zu Ehemaligen, die weg gezogen sind? Dann kommen melden Sie sich bitte bei uns oder im Pfarrbüro! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Euer PR-Team der KjG-Altenfurt

[ ↑ ] [ ≡ ] [ ? ]