KjG Altenfurt :: Pfarrbrief September 2004

KjG Altenfurt

Menü öffnen Menü schließen

Pfarrbrief September 2004 KjG Altenfurt: Modern, Aufgeschlossen, Dynamisch

Kurz vor den Sommerferien wollen wir nochmal die letzten Aktionen Revue passieren lassen, auch wenn ihr es erst nach dem Zeltlager lesen könnt.

Pfarrfest

Foto vom Grillen am Pfarrfest Auch dieses Jahr wieder ein großes Ereignis war unser Pfarrfest am Leonhard-Übler-Platz bei der Kapelle. Nachdem auch heuer wieder viele Grüpplinge und Jugendliche am Aufbau der Buden und des großen Johannisfeuers mitgeholfen, und ab Donnerstag Nacht (bis So.) um die Ruhe und Sicherheit rund um die Buden gekümmert haben, war die Vorfreude groß. Leider wurde der am Freitagabend sehr gut und "angenehm laut" spielenden Band "La Boum" abrupt Spielverbot erteilt - absolut unverständlich für ALLE Anwesenden und Nachbarn. Wir entschuldigen uns für dessen Vorgehen bei der Band und allen Gästen. Dafür durften die Bands am Samstag und Sonntag um so lauter vor sich hin spielen !??! Das Kasperle-Theater am Samstag war, auch wegen des neuen Stückes "Kasperle und der ...", wieder der Kindermagnet am Nachmittag. Und nicht nur die vielen Kleinen, auch die großen "Kinder" wurden wieder einmal von unserer "Handpuppen-Gruppe" begeistert. Das seit letztem Jahr ausgesetzte "Väter gegen Söhne"-Fußballspiel soll nächstes Jahr evtl. in abgewandelter Form wieder aufleben. ?? Leiter - Grüpplinge ?? Kleines Turnier der Pfarreien ?? Oder es finden sich doch wieder genug Väter ?? "Schau' mer mal". Unser KjG-Stand lieferte am Sonntag wieder die neuesten Informationen über Gruppen, Zeltlager und alle anderen Aktion die wir letztes Jahr durchführten.

Pfünz

Gleich am nächsten Wochenende fand das Diözesan-Volleyball-Turnier 2004 am Osterberg bei Pfünz statt. Wie schon vermutet kommt der Hochmut vor dem Fall (s. letzter Pfarrbrief) - zwar sind wir ungeschlagen (in 10 Spielen wurde nur 1 Satz abgegeben) bis ins Finale gekommen, dort aber bezwang uns die KjG Stein in einem hart umkämpften Spiel und holte sich den Pott zurück, den wir letztes Jahr so bravourös ergattern konnten. Auch unser 3er Team kämpfte bis kurz vor Schluss, hat aber aufgrund der zwangsläufig vielen Freiräume "nur" den 6.Platz erreichen können. Sonnenverbrannt, etwas übernächtigt und ohne Pokal ging's am Sonntag wieder nach Hause; "We´ll be back".

Weltjugendtagskreuz

Foto vom Weltjugendtagskreuz an der Steintribüne Am 08.07.2004 fanden sich etwa 400 Jugendliche an der Steintribüne am Dutzendteich ein, um das von Papst Johannes Paul II. vor 20 Jahren auf die Reise geschickte Weltjugendtagskreuz von der Diözese Würzburg in Empfang zu nehmen. Nach einem kleinen Festakt pilgerten wir, immer voran das WJT?Kreuz, über den ehemaligen Bahnhof Märzfeld (Langwasser), vorbei am Blindenzentrum, entlang der Gleiwitzer-, und Liegnitzerstr. zur Rundkapelle. Unser Pfarrer Schiele zelebrierte eine kurze Andacht mit musikalischer Untermalung unserer Jugendband "Living Stones"; vor-/nachbereitet vom Altenfurter JuGo-Team. Danach gab's für alle ein kleine Stärkung und das WJT-Kreuz wurde von der nächsten Gruppe aus Fischbach für die Etappe nach Feucht aufgenommen. Hiermit sei gleich noch die Einladung zum Weltjugendtag in Köln vom 16. bis zum 21. August ausgesprochen, zu dem sich Jugendliche aus der ganzen Welt, und noch viele mehr, treffen werden, um miteinander zu diskutieren und Spaß zu haben, auch das Liturgische wird nicht zu kurz kommen. "Die Kirche lebt vom Mitmachen !!". Darum vormerken und anmelden. Mehr Infos gibt's auf [externer link]www.ei-go-koeln.de und [externer link]www.wjt2005.de.
Foto vom Weltjugendtagskreuz an der Rundkapelle in Altenfurt

Altenfurter Boulevard

Wir waren auch beim Altenfurter Boulevard am 25. Juli vertreten. Auf einer Infochart präsentierten wir Fotos von Veranstaltungen rund um das Weltjugendtagskreuz und andere Jahresrückblicke.

Zeltlagergeschichten

folgen in der nächsten Ausgabe. Erste Infos und Bilder gibt's aber schon auf unserer Homepage www.kjg-altenfurt.de zu finden.

Vorschau

Noch schöne Ferientage mit viel Sonne und Spaß wünscht euch eure KjG Altenfurt
"Wir sehen uns zur ersten Gruppenstunde nach den Ferien !"

Euer PR-Team der KjG

[ ↑ ] [ ≡ ] [ ? ]